Hat jemand Erfahrungen mit der Apple Watch?

Kalle Engelhard

Es gibt keine Erfahrung, aber ich schätze, es ist sehr gut möglich, eine Smartuhr so zu gestalten, dass sie als traditionelle Smartuhr verwendet werden kann, aber gleichzeitig ist man nicht eingeschränkt, sie wie andere Smartuhren zu benutzen, die man nur am Handgelenk machen kann. Daher werde ich einen grundlegenden Überblick darüber geben, wie die Apple Watch funktioniert und was die Uhr macht.

Zuerst einmal ist die Uhr sehr klein. Demzufolge ist es offenbar hilfreicher als Navy Uhr. Das Design ist sehr elegant und sieht aus wie eine große Smartuhr, aber es ist nicht zu groß. Der Durchmesser beträgt 11,5 mm. Der Bildschirm ist nicht groß und hat eine Auflösung von 300×480 Pixel. Die Abmessungen sind etwas kleiner als die Hälfte der Größe des iPhone 6 und es wiegt etwas mehr als die Hälfte. Kann man mit dieser uhr schwimmen? Die Uhr hat 3 Knöpfe: die Krone, die Uhrzeit und die Helligkeit. Die Krone ist auf einer Armbanduhr sehr leicht zu finden. Selbst kann Uhren Erfahrung einen Anlauf sein. Wenn Sie eine Uhr finden, die ähnlich aussieht wie die, die Sie gerade gekauft haben, ist es wahrscheinlich die gleiche Marke und das gleiche Modell. Das Einzige, was Sie beachten sollten, ist, dass die Größe der Krone kleiner ist als die eines normalen Uhrenknopfes. Wenn es dir so gefällt, ist es in Ordnung. Wenn Sie sehr wählerisch sind und die Abmessungen der Krone gleich bleiben sollen wie die auf Ihrer Uhr, sollten Sie ein älteres Modell wählen.

Sie können viele Informationen über Uhren im Internet finden. Es gibt viele Artikel und Ressourcen da draußen, aber ich würde raten, dass Sie sie nur für sich selbst ausprobieren. Einige der häufigsten Informationsquellen sind in deutscher Sprache, so dass Sie ein wenig Hilfe bei der Suche nach ihnen benötigen. Die beste Ressource ist bei Google, aber Sie können auch diese Art von Informationen erhalten, indem Sie eine der Uhrenfirmen anrufen, die Uhren herstellen. Zuerst müssen Sie die genauen Abmessungen Ihrer Uhr kennen. Wenn Sie Ihre erste Uhr kaufen, können Sie ihr normalerweise einfach die Abmessungen Ihres Handgelenks mitteilen und sie herausfinden lassen. Aber wenn Sie bei Ihrem ersten Date sind, ist es eine gute Idee, die Zeit mit etwas Papier zu messen und sicherzustellen, dass Sie sich wohl fühlen, wie es aussieht. Es könnte eine Weile dauern, bis Sie herausgefunden haben, welche Zeit Sie in Ihrem Haus haben, aber am Ende können Sie sich einfach ausruhen, weil Sie wissen, dass Sie nicht über Ihren Kopf kommen werden. Dies ist ein wesentlicher Schritt in jedem Uhrenkaufprozess. Der nächste Schritt ist, einen anständigen Uhrenkoffer zu bekommen.