Ist die abgebildete Rolex echt?

Kalle Engelhard

Nein, aber es ist das mit dem schwarzen Zifferblatt auf der rechten Seite.

Also, hier sind wir: Meine Rolex Oyster Perpetual Watch ist eine Fälschung. Und als ich diesen Artikel schreibe, wurde ich von einem Freund in Deutschland darüber informiert, dass diese Uhr, um die ich seit mehr als zehn Jahren bitte, endlich hier in Deutschland in einer Sammlung ist, die er gekauft hat, und jetzt hat er eine Uhr, die er liebt. An erster Stelle ist es natürlich eine Nachbildung, aber zweitens hat es ein sehr schönes weißes Zifferblatt und ein schwarzes Saphirglas. Ich freue mich für meinen Freund und für mich, der ein wenig enttäuscht ist, weil es ein Fake ist. Das ist die Art und Weise der Fälschung. Also, wie kann ich feststellen, ob meine Rolex Oyster Perpetual Watch echt ist? Ich glaube, ich weiß, wie man erkennt, dass es eine Fälschung ist. Dabei ist es offenbar stärker als Witzige Wanduhr. Es ist nicht der Fall, dass die Uhr auf einem Bild gut aussieht und ich mag es. Das Gehäuse ist so schlicht und das Zifferblatt so uninteressant, dass ich die Zahlen nicht einmal sehen kann. Und ich kann nicht sagen, ob es sich um eine echte oder eine gefälschte Rolex Oyster Perpetual Watch handelt, denn meine Uhr hat weder ein graviertes Zifferblatt noch ein graviertes Datum. Aber ich kann sagen, dass diese Uhr beschädigt wurde, und das ist der wahrscheinlichste Grund, warum sie ein gebrochenes und gebrochenes Gesicht hat.

Warum ist es nicht echt?

Jetzt kannst du wahrscheinlich verstehen, warum ich diese Uhr nicht gekauft habe, da sie wie eine Fälschung aussieht. Aber wenn Sie diese Uhr kaufen, können Sie auch sehen, warum ich der Meinung bin, dass sie gefälscht ist. Zuerst einmal, lassen Sie uns einen Blick auf die Uhr werfen. Die Uhr ist eine Rolex Oyster Perpetual Uhr in Form eines runden Gehäuses. Auch ist Rhythm Tischuhr einen Testlauf wert. Das Gesicht sieht aus wie das einer echten Rolex Oyster Perpetual Watch, wie Sie hier sehen können:

Aber was mir an dieser Uhr nicht besonders gefällt, ist das gebrochene Zifferblatt. Lassen Sie mich Ihnen etwas sagen, das ich sehr seltsam finde. Fernerhin ist Einbau Uhr einen Versuch wert. Das ist eine sehr schöne Uhr. Es hat auch bei diesem Modell den Fall, aber nicht mit einem gebrochenen Gesicht. Es scheint, als hätte Rolex diese Uhr in mehreren Versionen herstellen und nur in einer Version für den Schweizer Markt herstellen können. Sehen Sie im Übrigen den Uhren Testbericht an. Ich weiß nicht, ob es sich um ein Rolex-Design oder eine billige Nachahmung handelt. Aber ich hätte mir gewünscht, dass ich eine Rolex wie diese hätte haben können! Und, ich kann nicht verstehen, warum Rolex das nicht getan hat.