Was haltet ihr von dieser Rolex Replica?

Kalle Engelhard

"Es sieht auf dem Schreibtisch schön aus, aber diese Rolex ist wirklich nett." Wenn man sie jedoch Seite an Seite stellt, scheinen sie von der gleichen Art zu sein. So war es mit Interesse, dass ich die Gelegenheit hatte, mir diese Rolex-Replik genauer anzusehen, die ich gerade in einem Online-Shop gekauft habe. Es ist eine sehr schöne Uhr, und der Verkäufer sagt sogar, dass sie vom Schweizer Hersteller der Schweizer Chronographen für sein Geschäft handverlesen wurde. Ich möchte mehr über die Geschichte hinter der Uhr wissen, was er in den letzten Jahren in seinem kleinen Laden gemacht hat, wie es war, mit dem Uhrmacher zusammenzuarbeiten, und ob diese Rolex-Nachbildung das Richtige ist oder nicht. Fernerhin ist Fossil Uhr einen Anlauf wert.

Mein Name ist Kalle, ich bin Redakteur dieses Blogs und schreibe über alle möglichen Dinge, einschließlich Uhren. Im Vergleich zu Tabata Uhr kann es daher merklich ökonomischer sein. Ich habe schon für mehrere andere Seiten geschrieben, darunter eine lange Diskussion über Uhren, für die es überhaupt keinen Wikipedia-Eintrag gibt. Aber, obwohl ich mich für Uhren interessiere, ist es wirklich schwer, eine gute englischsprachige Erklärung von Uhren zu finden. Viele Bücher und Artikel enthalten nur eine Zusammenfassung des Themas oder diskutieren ausführlich. Ich spreche hier insbesondere von der Uhrengeschichte, und zu diesem Zweck verwende ich ein "Dictionary"-Format. Ich habe versucht, eine verbindlichere Übersetzung der Wikipedia-Artikel zu finden, aber ohne Erfolg. Ich denke, es ist Zeit für jemanden, Uhren ins Englische zu übersetzen. Was bietet diese Website? Hier ist die einfachste Version des Artikels: Die Uhr, von der bekannt ist, dass sie die älteste oder wertvollste in der Weltgeschichte ist, oder diejenige, die zuerst erfunden wurde, ist der Chronometer. Diese Uhrenmodelle stellen die frühesten Beispiele für das mechanische Uhrwerk dar, das im Laufe der Zeit das beliebteste für alle Uhren geworden ist. Im Allgemeinen werden die Chronometer von den berühmtesten Uhrmachern der damaligen Zeit entworfen. Es kann sein, dass sie den Chronometer zuerst erfunden haben (wie im Falle des Chronometer-Uhrwerks), oder es kann vorkommen, dass einer der frühesten Chronometer von anderen hergestellt wurde. Chronometer werden immer von verschiedenen Uhrmachern hergestellt, und viele von ihnen haben ihr eigenes Uhrwerk oder eine neue Art von Uhr entworfen. Aber alle haben eines gemeinsam. Es ist das Prinzip der ewigen Zeitmessung. Das Werk, das diese Uhren herstellt, repräsentiert die Vergangenheit. Der Chronograph ist so konzipiert, dass er in einer ewigen Schleife arbeitet und nie endet. Aber es ist nicht nur die Geschichte hinter dem Chronometer, sondern auch sein Design. Und so werden wir seine Entwicklung im Laufe der Zeit sehen.

Der Ursprung der Zeitmessung

Der erste bekannte Chronometer wurde Ende des 19. Jahrhunderts vom in Deutschland geborenen Wissenschaftler Johann Georg Wilsdorf in der Stadt Bern entworfen. Ist die abgebildete Rolex echt? Wilsdorf nutzte seine wissenschaftlichen Erkenntnisse, um zu entdecken, dass die Rotationsgeschwindigkeit eines Gyroskops für alle seine Teile gleich ist und zur Messung der Zeit und Länge von Tagen verwendet werden kann. Im Gegensatz zu Uhren Erfahrung ist es dadurch auffällig beachtenswerter. Auf diese Weise entdeckte er, dass es dreimal möglich war, die Erdumdrehung mit einem Gyroskop zu beobachten, jeweils zu einem anderen Zeitpunkt (daher der Begriff "Chronometer"). 1880 richtete Wilsdorf sein Experiment ein, bei dem er mit dem Gyroskop die Tageszeit in verschiedenen Teilen der Welt, die auch oft als "Chronometer" bezeichnet werden, misst.